Baracharacher Ruderverein 1884 e.V. 125 Jahre BRV

Kolumne


Auf Wanderfahrt ist es am schönsten 

Ich verreise gerne. Schon als Kind. Mit meinen Eltern in einer Großfamilie immer einfach: Matratzenlager. Super!
Danach hatte ich Kinder, 3 an der Zahl. Die freuten sich auch auf: Matratzenlager!

Dann kam die andere Zeit: Fliegen, als würde es nichts kosten, in engen Sitzreihen in Tuchfühlung mit expandierenden Nachbarn. Reisevorbereitungen in Form von Malariaprävention oder Gelbfieberimpfung.
Vor Ort schlechter Kaffee und schlechtes Frühstück (Saubohnen und Chips in Afrika!?).
Aber immerhin: Abenteuer. 

Wenn ich heute, umweltbewusst, Abenteuer haben möchte, gehe ich auf Ruderwanderfahrt!
Da muss ich meine Flasche Rotwein nicht in einer braunen Papiertüte verstecken (USA), ganz im Gegenteil werde ich heute beim Entsorgen der Flaschen freundlich gefragt, ob wir wieder Weinfest in unserem Zelt hatten!

Heute auf Wanderfahrt liege ich wieder auf dem Boden, und ich genieße jede Minute!

Wir erkunden die tollsten Flüsse, auch die, die kein Wasser haben (Altmühl).
Der erste Kaffee morgens ist der beste, auch wenn ihn jetzt leider nicht mehr Ingo kocht, sondern meistens ich. 

Kohlekompretten gehören ebenso der Vergangenheit an wie jet lags.
Heute hat man höchstens Poposchmerzen.

Aber schon 2 Tage nach der letzten Tour fragt man sich:
Wohin gehst eigentlich das nächste Mal!?

 

von Susi

© Bacharacher Ruderverein 1884 e.V. | Impressum | Datenschutz | Kontakt | zum Seitenanfang | zuletzt geändert: 10.09.2022 um 00:25:12 | gedruckt am: 06.10.2022 um 00:18:14
URL: http://www.brv1884.de/Kolumne