Baracharacher Ruderverein 1884 e.V. 125 Jahre BRV

Ein gelungener Tag der offenen Tür 2011 beim BRV

Viele Attraktionen und vor allem das Rudern gab es beim Tag der offenen Tür des BRV zu entdecken

Strahlender Sonnenschein und Temperaturen wie gemacht für das Rudern und Planschen im Wasser begrüßten die zahlreichen Besucher am Bootshaus in Bacharach. Um vor allem Jugendliche für den Rudersport zu begeistern, veranstaltete der Bacharacher Ruderverein den Tag der offenen Tür. Daher standen natürlich das Rudern und Aktivitäten um das Rudern herum im Mittelpunkt.

So begann das Rahmenprogramm mit der Taufe eines bereits teilweise restaurierten alten, aber neu erworbenen Klinkervierers. Die Taufe durfte Niklas vornehmen, der Enkel des verstorbenen Namensgebers und langjährigen Vorstandsmitglieds Gerhard Ginsberg. Dann ging das etwa 60 Jahre alte Boot auch gleich mit einer Jugendmannschaft aufs Wasser. Hoffen wir, dass der Wunsch von Niklas "Stets eine Handbreit Wasser unter dem Kiel und allzeit gute Fahrt" in Erfüllung geht.

Der Andrang der Besucher am Bootssteg war bald so groß, dass alle Boote des BRV nach und nach aus der Bootshalle herausgeholt und zu Wasser gelassen wurden, um den Besuchern das Erlebnis Rudern zu ermöglichen. Den ganzen Nachmittag probierten Jung und Alt von 7 bis 70 Jahren, wie es sich anfühlt, in einem Ruderboot zu sitzen. Die ganz Mutigen nahmen gar die Skulls in die Hand und ruderten einige Schläge mit. Nach der Anstrengung hatten sie sich die kühlen Cocktails auf der Sandbank im Rhein wohl verdient!

Die Nachwuchsruderer des BRV zeigten auch ihr Können in den Einern, so dass ein reger Verkehr auf dem Rhein für gute Unterhaltung sorgte.

Wer gerade nicht in einem Ruderboot auf dem Rhein herumgondelte oder sich auf der "île de chill" die Sonne auf den Pelz scheinen ließ, konnte auf dem Gelände des Rudervereins das Trockenrudern in einem Doppelzweier üben oder sich Filme rund um das Rudern im Allgemeinen und das Rudern im BRV im Speziellen anschauen. Auch eine Mini-Minigolfbahn war in Erinnerung an alte Zeiten aufgebaut. Damals gab es nämlich auf dem Gelände des BRV tatsächlich eine richtige Minigolfbahn.

     

Wer eine Pause oder Stärkung brauchte, konnte sich an der reichlichen Kuchentheke versorgen und natürlich war auch stets Zeit und Gelegenheit für Gespräche mit Vereinsmitgliedern über das Rudern. Denn natürlich ging es dem BRV heute vor allem darum, möglichst viele Menschen auf den Rudersport und seine Vorteile aufmerksam zu machen:

- Rudern sorgt für Gesundheit sowie den Aufbau von Muskeln und Ausdauer bei sehr geringem Verletzungsrisiko

- Rudern ermöglicht neue Kontakte und Erfolge im Team

- Rudern macht Spaß!

Interessierte sind uns herzlich Willkommen!
Das Training für Jugendliche findet am Montag um 17 Uhr statt, Erwachsene rudern am Mittwoch um 18 Uhr.

Es grüßen die "Bacharacher Rückwärtsfahrer"

© Bacharacher Ruderverein 1884 e.V. | Impressum | Datenschutz | Kontakt | zum Seitenanfang | zuletzt geändert: 05.06.2011 um 15:18:33 | gedruckt am: 13.12.2018 um 22:17:36
URL: http://www.brv1884.de/Schnupperrudern